• Spruch der Woche

    Manche Menschen glauben, ein Baum müsse sogleich Früchte tragen wenn man ihn pflanzt.
    Wir müssen ihn aber zuerst ein bisschen wachsen lassen.

    Prinz Tunku Purta Abdul Rahman

Jubiläumsveranstaltung

50J AlAnon

 

 

Info-Meeting in Potsdam anlässlich des
"50. Jahrestag von Al-Anon Deutschland"

13. Mai 2017 um 16:30 Uhr

 

 

 

Ort: Gemeindezentrum Versöhnungskirche
Anni-von-Gottberg-Str.14, Potsdam-Kirchsteigfeld

 

Vor 50 Jahren wurde Al-Anon in Deutschland gegründet. Die amerikanischen Soldaten brachten nach dem Zweiten Weltkrieg nicht nur die Ideen der Anonymen Alkoholiker nach Deutschland, sondern auch die Hilfe für Familien und Freunde von Alkoholikern.
In den USA wurde Al-Anon bereits im Jahr 1951 von Lois W., der Ehefrau eines Mitbegründers der Anonymen Alkoholiker gegründet.

Das spirituelle Programm der Zwölf Schritte der A.A. wurde übernommen. Was einst mit kleinen Gruppen von Angehörigen begann, wurde zu einer weltweiten, erfolgreichen Bewegung.

1967 trafen sich in Mülheim an der Ruhr die ersten Gruppenmitglieder. Ausgehend von dieser Gruppe ging das Hilfsangebot durch ganz Deutschland.

1972 gab es in allen Bundesländern Gruppen, sowie intensive Kontakte zur Schweiz, zu Österreich und zum Weltdienstbüro in den USA.
Die Al-Anon Familiengruppen wurden als gemeinnütziger Verein in das Vereinsregister Bremen eingetragen.

In Deutschland gibt es heute ca. 550 Al-Anon Selbsthilfegruppen einschließlich der Gruppen „Al-Anon, aufgewachsen in alkoholkranker Familie“. Zusätzlich bietet Al-Anon drei virtuelle Gruppen/Online-Meetings an.
Das Zentrale Dienstbüro der Al-Anon Familiengruppen befindet sich heute in der Emilienstrasse 4 in Essen.

Es wurde Literatur übersetzt, sodass aktuell eine breite Auswahl zur Verfügung steht.

 

Eine Internetseite bietet Hilfesuchenden ausführliche Informationen über die „Familienkrankheit Alkoholismus“: http://www.al-anon.de


SEKIZ e.V. - Büro

Hermann-Elflein-Straße 11
Tel. 0331 / 6 200 280

hilfe@sekiz.de

Freiwilligenagentur

Tel. 0331/ 6 200 281
freiwilligenagentur@sekiz.de

Bürozeiten

Mo. bis Fr. 10.00 -16.00 Uhr
Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.