Veranstaltungen

veranstaltungen

 

Seminare | Workshops | Vorträge:

 

ISUV-Vortrag

📆 11.02.2020
🕒 18:00 - 20:00 Uhr

➡️ Thema: "Verträge in Beziehungen - unromantisch, aber nützlich im Fall des Scheiterns"

Kostenloser Vortrag
Einfach vorbeikommen - Anmeldungen sind aber auch gern gesehen: per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 0331 62 00 280

Referentin: Antje Hagen
ISUV-Kontaktanwältin, Schwerpunkt Familienrecht
Ansprechpartnerin der Kontaktstelle Berlin, Leiterin der Kontaktstelle Potsdam

Kontakt:
Telefon: 030 20450793
Handy: 0171 1775292
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ISUV

 


Vortrags- und Diskussionsabend: „Reichtum ohne Gier“

📆 14.02.2020
🕒 18:00 - 21:00 Uhr

➡️ „Reichtum ohne Gier - Vorschläge zu einer Gemeinwohlgesellschaft", zu diesem Thema veranstaltet die Regionalgruppe Potsdam der Sammlungsbewegung „Aufstehen“ am 14.2.2020, 18 Uhr,  einen öffentlichen Vortrags- und Diskussionsabend. Grundlage ist das Buch „Reichtum ohne Gier“ von Sahra Wagenknecht und ihre Vorschläge zu einer "Gemeinwohlgesellschaft". Die  Inhalte werden zunächst in einer Power-Point-Präsentation vorgetragen.

Hintergrund: Bei der Lösung der großen Zukunftsfragen - von einer klimaverträglichen Energiewende bis zu nachhaltiger Kreislaufproduktion - kommen wir seit Jahrzehnten kaum voran. Zugleich wird das Leben für immer mehr Menschen unsicherer und schwieriger. Was wir brauchen ist ein demokratisch gestaltetes und kontrolliertes Gemeinwesen, das niemandem mehr erlaubt, sich zulasten anderer unfair zu bereichern.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Vortrag: "Wie bekomme ich Hilfe für Haushalt und Familie?"

📆 26.02.2020
🕒 16:00 - 17:30 Uhr

➡️ Eine Behinderung oder chronische Erkrankung kann im Alltag viel Kraft kosten - sei es die eigene oder die eines Angehörigen. Hilfe anzunehmen ist richtig und wichtig! In dem Vortrag wird erklärt, welche Hilfsangebote es gibt und wie man diese in Anspruch nehmen kann.

Ein Angebot der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) in Trägerschaft des EX_IN Deutschland e.V. in Kooperation mit dem SEKIZ e.V.

Anmeldungen, vor allem bei besonderen Bedarfen (z.B. Schrift- oder Gebärdendolmetscher), bitte bis zum 07.02.2020 an: hilfe @sekiz.de oder unter 0331 62 00 280

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

logos eutb exin

Unsere Interessensgruppen, Kurse und Besonderen Angebote finden Sie hier:

Die Selbsthilfegruppen finden Sie hier:


SEKIZ E.V. - BÜRO

Hermann-Elflein-Straße 11,
14467 Potsdam

Tel. 0331 / 6 200 280
hilfe@sekiz.de

AGENTUR FÜR EHRENAMT

Hermann-Elflein-Straße 11,
14467 Potsdam

Tel. 0331 / 6 200 281
ehrenamt@sekiz.de

BÜROZEITEN

Mo. bis Fr. 10:00 - 16:00 Uhr,
sowie nach Terminvereinbarung