Veranstaltungen

veranstaltungen

 

Seminare | Workshops | Vorträge:

Workshop: "Rhetorik und die Macht der Sprache"

📆 22.08.2019
🕒 17:30 - 20:30 Uhr

Die Kunst der Rede ist es, Emotionen zu wecken und persönliche Argumente glaubwürdig vermitteln zu können. Der Workshop zeigt auf, was die Macht der Sprache bewirken kann und vermittelt hierfür das notwendige Handwerkszeug. Mit Praxisbezug und individualisiertem Feedback, vermittelt der Kommunikationstrainer Dr. Moritz Kirchner die Grundlagen zu Selbstpräsentation, Schlagfertigkeit und dem Einsatz von Stimme, Mimik und Gestik. Denn schon Cicero wusste: „Reden lernt man nur durch reden.“

wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitte anmelden unter:
📞 0331 62 00 280
📧 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


ISUV-Vortrag

📆 10.09.2019
🕒 18:00 - 20 Uhr

➡️ Thema: "Unterhalt bei Trennung und Scheidung - Was steht mir und den Kindern zu?"

Referentin: Antje Hagen
ISUV-Kontaktanwältin, Schwerpunkt Familienrecht
Ansprechpartnerin der Kontaktstelle Berlin, Leiterin der Kontaktstelle Potsdam

Kontakt:
Telefon: 030 20450793
Handy: 0171 1775292
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Empfehlung außerhalb des SEKIZ:

Selbsthilfeforum "GEMEINSAM GESUND"

📆 11.09.2019
🕒 16:30 - 19:30 Uhr

➡️ Wissenschaftsetage des Bildungsforums Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam

Die Allise – Allianz für die Selbsthilfe in Potsdam und das Alexianer St. Josefs-​Krankenhaus laden zum alljährlichen Selbsthilfeforum ein. Es bietet den Potsdamer Selbsthilfegruppen die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch.

Unter der Schirmherrschaft von Brigitte Meier, Sozialbeigeordnete der Stadt Potsdam, stellt das Forum in diesem Jahr u.a. die Junge Selbsthilfe und das Thema Suchterkrankung sowie die Koordination für Suchtprävention und Psychiatriekoordination der Landeshauptstadt Potsdam in den Fokus.

Programm:
▪️ 16:30 Uhr: Begrüßung
▪️ 16:35 Uhr: Grußworte des Fachbereichs 38, Soziales und Gesundheit
▪️ 16:45-17:15 Uhr: Bärbel Lück – Vortrag Lungensport
▪️ 17:15-17:45 Uhr: Dr. Gesine Dörr – Vortrag Gefäßsport
▪️ 17:45-18:30 Uhr: Talkrunde „Sucht, Krebs und Diabetes – Erkrankungen gemeinsam bewältigen“
▪️ 18:30-18:45 Uhr: Daniel Jux – Vortrag „Junge Selbsthilfe – was ist das?“
▪️ 18:45-19:00 Uhr: Wegweiser seelische Gesundheit: Koordination für Suchtprävention und Psychiatriekoordination der Landeshauptstadt Potsdam
▪️ 19:00-19:30 Uhr: Abschlussdiskussionen – Zeit zum Austausch
Moderation: Nadine-Claire Geldener

Eintritt frei! Zugänge barrierefrei!

Veranstalter

Allise – Allianz für die Selbsthilfe
c/o SEKIZ e.V.
Hermann-​Elflein-Straße 11, 14467 Potsdam
(0331) 62 00 280

Alexianer St. Josefs-​Krankenhaus Potsdam-​Sanssouci
Klinik für Innere Medizin, Chefärztin Dr. med. Gesine Dörr
Allee nach Sanssouci 7, 14471 Potsdam
(0331) 9682-​5000

 

Unsere Interessensgruppen, Kurse und Besonderen Angebote finden Sie hier:


SEKIZ e.V. - Büro

Hermann-Elflein-Straße 11
Tel. 0331 / 62 00 280

hilfe@sekiz.de

Freiwilligenagentur

Tel. 0331/ 6 200 281
freiwilligenagentur@sekiz.de

Bürozeiten

Mo. bis Fr. 10.00 -16.00 Uhr
Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.