Veranstaltungen

veranstaltungen

 

Seminare | Workshops | Vorträge:

 

ISUV-Vortrag

📆 12.11.2019
🕒 18:00 - 20:00 Uhr

➡️ Thema: "Ich möchte mich trennen - Was muss ich beachten, wie gehe ich vor?"

Kostenloser Vortrag - Einfach vorbeikommen...

Anmeldungen sind aber auch gern gesehen: per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 0331 62 00 280

Referentin: Antje Hagen
ISUV-Kontaktanwältin, Schwerpunkt Familienrecht
Ansprechpartnerin der Kontaktstelle Berlin, Leiterin der Kontaktstelle Potsdam

Kontakt:
Telefon: 030 20450793
Handy: 0171 1775292
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


SEKIZ-Vorlesetag

📆 15.11.2019
🕒 16:00 - 17:00 Uhr

➡️ Am 15. November feiert das SEKIZ den bundesweiten Vorlesetag mit einer eigenen Veranstaltung. Von 16:00 - 17:00 Uhr findet eine öffentliche Lesung zum Thema Alkoholismus statt. Diese Lesung ist kostenfrei und für alle Interessierten offen. Einfach vorbeikommen...

Anmeldungen sind aber auch gern gesehen: per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: 0331 62 00 280


SEKIZ-Weihnachtsfeier

📆 05.12.2019
➡️ weitere Informationen folgen...


Empfehlung außerhalb des SEKIZ:

2018 Foto Fronhöfer 1

 

 

 

 

Vortrag zur Selbsthilfeförderung 2020

📆 11.11.2019
🕒 18:15 - 20:15 Uhr
Ort: Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam, Konferenzraum F 113, (Zugang links neben der Auffahrt zur Kindernotaufnahme, Gebäude F) Charlottenstraße 72, 14467 Potsdam

➡️ Sie wünschen sich eine finanzielle Förderung für Ihre Gruppe? Gelder für die Finanzierung der Raumspende, für Referent*innen, Fortbildungen, eigene Flyer oder andere Ideen zur Förderung der Gruppenarbeit?

Selbsthilfegruppen chronisch kranker und Menschen mit Behinderung sowie deren Angehörige können finanzielle Förderung durch die Krankenkasse erhalten.

Zum 01.01.2020 wird das Selbsthilfe-Förderverfahren geändert.
Herr Fronhöfer von der AOK Nordost, wird Ihnen an diesem Abend vermitteln, welche Änderungen es hinsichtlich der Beantragung von Fördermitteln durch Selbsthilfeorganisationen und –gruppen geben wird. Außerdem erfahren Sie welche Voraussetzungen Ihre Gruppe erfüllen muss, was gefördert werden kann, was bei der Antragstellung zu beachten ist und welche Nachweise erforderlich sind.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Kommen Sie einfach vorbei.


IMG 20190916 WA0002

 

 

 

 

 

 

Dann eben anders - Die Lesung mit Anastasia Zampoundidis

📆 13.11.2019
🕒 18:30 Uhr | Einlass: 18:00 Uhr
Ort: Kabarett Obelisk, Charlottenstraße 31, 14467 Potsdam
Eintritt: 5€

➡️ Anastasia Zampoundidis liest aus ihren aktuellen Büchern "Zukerfrei to go" und "Zuckerfrei für Kids".
Im Anschluss an die Lesung gibt es eine kurze Podiumsdiskussion mit Experten zum Thema.
Vor ort: zuckerfreie Snacks zum probieren - kostenlos.

Um Anmeldung wird gebeten über:
SEKIZ Büro
📞 0331 62 00 280
(oder Karten an der Abendkasse)

Eine Veranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontakstellen Brandenburg (LAGS Brandenburg e.V.)

 

Unsere Interessensgruppen, Kurse und Besonderen Angebote finden Sie hier:

Die Selbsthilfegruppen finden Sie hier:


SEKIZ e.V. - Büro

Hermann-Elflein-Straße 11
Tel. 0331 / 62 00 280

hilfe@sekiz.de

Freiwilligenagentur

Tel. 0331/ 6 200 281
freiwilligenagentur@sekiz.de

Bürozeiten

Mo. bis Fr. 10.00 -16.00 Uhr
Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.