Selbsthilfe

 

Streichhölzer schmal

Die Potsdamer Informations- und Kontaktstelle (PIKS) bietet einen Anlaufpunkt für alle Menschen, die sich über Selbsthilfe informieren möchten, einer Gruppe beitreten oder selbst eine Gruppe gründen wollen.

 

Ob Behinderung, chronische Krankheiten, seelische Belastungen, Sucht oder besondere Lebenssituationen - bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Menschen auszutauschen.

 

Brauchen Sie eine Beratung in Fragen der Selbsthilfe? Oder haben Sie ein Anliegen, bei dem wir Sie unterstützen können? Melden Sie sich bei uns!

Tel.: 0331 62 00 280

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Auf unseren Seiten beantworten wir diese Fragen:

 

Was ist eine Selbsthilfekontaktstelle?

Was sind Selbsthilfegruppen?

Welche Selbsthilfegruppen existieren in Potsdam?

Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es für Selbsthilfegruppen?

 

Für alle Menschen unter 35 lohnt sich ein Blick auf die Junge Selbsthilfe!

 


SEKIZ e.V. - Büro

Hermann-Elflein-Straße 11
Tel. 0331 / 6 200 280

hilfe@sekiz.de

Freiwilligenagentur

Tel. 0331/ 6 200 281
freiwilligenagentur@sekiz.de

Bürozeiten

Mo. bis Fr. 10.00 -16.00 Uhr
Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.