Veranstaltungen

 veranstaltungen

 

 

Neben unseren regelmäßigen Angeboten, die Sie in unserem Kalender  📅⬆️ einsehen können, bieten wir auch Sonderveranstaltungen an.                           

Dazu gehören Seminare, Workshops und Vorträge sowie Feste und andere Aktivitäten. 

 


Seminare | Workshops | Vorträge:


Vortrag: "Flucht in die Sucht: Wie sie entsteht und was wir selbst tun können"

📆 03.09.2018
🕒 16:00 - 17:00 Uhr

➡️ Wie kann sich eine Abhängigkeit entwickeln? Welche Süchte gibt es (stoffgebunden und stoffungebunden)? Was für Hilfen bietet uns das Suchthilfesystem (von Beratung über Therapie bis zur Selbsthilfe)? Diese und weitere Fragen werden wir Ihnen gern beantworten.

Referentin: Romina Stargard (Suchtberaterin)

Kontakt:
Carmen Bangeow (Leiterin salus ambulanz)
☎ 0331/ 88 71 049 11
📧 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
🌐 www.salus-kliniken.de

Anmeldung unter:

☎ 0331 62 00 280
📧 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


ISUV - Vortrag

📆 11.09.2018
🕒 18:00 - 20:00 Uhr

➡️ Thema: "Wege zu einer einvernehmlichen Trennung - Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen"

Referentin: Antje Hagen (ISUV-Kontaktanwältin, Schwerpunkt Familienrecht)


Außderdem:

August: unser Tipp ⬇

Selbsthilfe-Festival in Berlin

📆 04.08.2018
🕒 14:00 - 18:00 Uhr
➡️ Tempelhofer Feld Haupteingang Columbiadamm

➡️ "Gemeinsam mehr bewegen!" - Begegnen Sie engagierten Menschen aus allen Bereichen der Berliner Selbsthilfe. Ein Festival mit tollem Bühnenprogramm, spannenden Mitmach-Aktionen und viele Informations- und Gesprächsangeboten... Mehr Informationen gibt es hier!

❗ Für das Selbsthilfe Festival Berlin wird noch nach Unterstützung gesucht, z.B. beim Auf- und Abbau, als Parkplatzordner oder zum Kaffee kochen. Spezielle Talente werden berücksichtigt.

Melden Sie sich bei:
Diana Eulau
☎ 030 – 291 83 48
📧 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mitfahr-Aktion in Potsdam

📆 11.08.2018
🕒 13:45 Uhr

➡️ Der Aktionstag findet im Rahmen der bundesweiten MUT-TOUR statt. Die MUT-TOUR ist Deutschlands erstes Aktionsprogramm, bei dem sich die Teilnehmer auf Tandems, in Kajaks und beim Wandern durch ganz Deutschland bewegen. Dabei leisten sie einen Beitrag zur Entstiegmatisierung der Depression als Erkrankung. Entlang der Route werden in zahlreichen Städten - so auch in Potsdam - Info Events und Mitmach-Aktionen veranstaltet.

Ein Tandem-Team kommt am Sa, 11.08., von Berlin nach Potsdam, Luisenplatz. Anschließend radelt das Team weiter nach Trebbin. Die Ankunft in Potsdam ist für ca. 13:45 Uhr geplant. Die Weiterfahrt nach Trebbin startet gegen 14:45 Uhr. 

Weitere Infos zur MUT-TOUR und zum Aktionstag in Potsdam hier!

 




 

 

 

 


SEKIZ e.V. - Büro

Hermann-Elflein-Straße 11
Tel. 0331 / 6 200 280

hilfe@sekiz.de

Freiwilligenagentur

Tel. 0331/ 6 200 281
freiwilligenagentur@sekiz.de

Bürozeiten

Mo. bis Fr. 10.00 -16.00 Uhr
Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.