• Spruch der Woche

    Du kannst ein liebevoller Mensch mit gutem Herzen sein und trotzdem 'Nein' sagen.

    Autor unbekannt

"SEKIZ stellt vor": Anlaufstellen f. Menschen mit psych. Erkrankungen

Green Ribbon Logo sRGB

Anlässlich der Woche der seelischen Gesundheit stellen wir Ihnen fünf Anlaufstellen für Menschen mit psychischen Erkrankungen vor. TEIL 4: SEKIZ e.V. - VIDEO | weiterlesen unter "Mehr>>

(Bitte beachten - beim Verlassen unserer Webseite über Verlinkungen gelten nicht mehr unsere Datenschutzregelungen, sondern die des jeweiligen Anbieters)

 

i-Punkt, Gemeindepsychiatrische Kontakt- und Beratungsstelle, Ernst von Bergmann Sozial gGmbH
➡️ Yorckstraße 22, 14467 Potsdam
➡️ E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel.: 0331 241 475 11
➡️ https://ipunktpotsdam.de/ 

Öffnungszeiten | Terminabsprache
Montag: 09:00 Uhr - 15:30 Uhr
Dienstag: 09:00 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
(Psychosoziale Einzelberatung nach Terminabsprache)
Zum Kennenlernen des i-Punkt können Sie spontan
vorbeikommen oder einen Gesprächstermin vereinbaren.

Das „Tageszentrum Mittendrin“ mit seiner Tagesstätte für psychisch erkrankte Menschen sowie die Kontakt- und Beratungsstelle „i-Punkt“ mit gleicher Zielgruppe schaffen Tagesstruktur, geben Rat und helfen in vielerlei Hinsicht.

➡️ i-Punkt | Gemeindepsychiatrische Kontakt- und Beratungsstelle
"Das "i" steht für Information, gegen Isolation, für Integration
Unsere Kontakt- und Beratungsstelle ist ein Ort für Menschen mit psychischen Problemen oder einer psychiatrischen Erkrankung sowie deren Angehörige. Wir bieten Raum für vielfältige Begegnungen und unterstützen die Besucher und Besucherinnen bei der Alltagsbewältigung. Wir möchten damit die soziale Teilhabe fördern.

In der Kontakt- und Beratungsstelle „i-Punkt“ können Menschen mit psychischen Erkrankungen mit anderen Betroffenen in Kontakt kommen, an verschiedenen Gruppenangeboten teilnehmen oder spezielle Beratungsangebote nutzen. Auch Menschen in psychisch belastenden Situationen sowie Angehörige sind willkommen.

Für Beratung und Unterstützung in psychosozialen Schwierigkeiten, behördlichen Angelegenheiten oder anderen Anliegen sind wir gerne mit einem persönlichen Gespräch für sie da. Gemeinsam mit Ratsuchenden erarbeiten wir Lösungswege aus Krisensituationen und entwickeln neue Perspektiven. Eine Beratung ist kostenlos und auf Wunsch auch anonym möglich."

➡️ Tageszentrum "Mittendrin"
Gemeindepsychiatrische Tagesstätte zur Integration und Rehabilitation psychisch kranker Menschen

Ein Angebot tagesstrukturierender Maßnahmen für länger andauernd psychisch kranke Menschen.

"Die Tagesstätte stellt 20 Plätze für Menschen, die in der Regel länger dauernd an einer psychischen Erkrankung leiden, zur Verfügung.

Der Besuch der Tagesstätte ist längerfristig und verbindlich und bietet ein tagesstrukturierendes Angebot. Unser Ziel ist es, die TagesstättenbesucherInnen bei der Suche und Erprobung eines individuellen und passgerechten Weges im Umgang mit der Erkrankung und Lebensgestaltung zu unterstützen und die soziale sowie ggf. die berufliche Wiedereingliederung zu fördern."

Das Angebot der Tagesstätte richtet sich insbesondere an folgenden Personenkreis:
- länger andauernd psychisch kranke Menschen, die erwerbsunfähig berentet sind und nicht mehr oder noch nicht als "werkstattfähig" eingeschätzt werden
- Menschen, die aus der Klinik entlassen werden aber noch nicht, nicht mehr oder nicht wieder selbständig ihren Alltag strukturieren können
(Das Angebot ist nicht für Menschen geeignet, die vordergründig an einer Abhängigkeitserkrankung leiden.)

Betreuungsumfang
Das Angebot der Tagesstätte wird auf die Anforderungen der aktuellen Leistungsfähigkeit abgestimmt und ist somit individuell und bedarfsorientiert gestaltet. So wird der Betreuungsumfang flexibel von minimal 6 Stunden an drei Tagen in der Woche bis zu maximal 8 Stunden an 5 Tagen in der Woche im Rahmen eines individuellen Betreuungsvertrages mit den TagesstättenbesucherInnen vereinbart."

Erfahrt mehr über die Tagesstätte "Mittendrin":
https://www.youtube.com/watch?v=ySWX14LCI3E

Erfahrt mehr über die Kontakt- und Beratungsstelle i-Punkt:
https://www.youtube.com/watch?v=nfZna6KfsYo 

Wochenplan: http://www.evbsozial.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Wochenplan_iPunkt_Juni_2020.pdf .

Die Ernst von Bergmann Sozial gGmbH ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH. Die Ernst von Bergmann Sozial gGmbH betreibt heute bereits an verschiedenen Standorten unterschiedliche Angebote und Projekte für Menschen, so auch i-Punkt.

ℹ Die Bundesweite Woche der seelischen Gesundheit findet jedes Jahr rund um den internationalen Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober in vielen Städten und Regionen in ganz Deutschland statt. Ziel aller Veranstaltungen ist es, über psychische Krankheiten aufzuklären, Hilfs- und Therapieangebote aufzuzeigen. Mehr Informationen auf: https://seelischegesundheit.net/

Das SEKIZ beteiligt sich, mit Unterstützung der AOK Nordost, an der Woche der seelischen Gesundheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


SEKIZ E.V. - BÜRO

Hermann-Elflein-Straße 11,
14467 Potsdam

Tel. 0331 / 6 200 280
hilfe@sekiz.de

AGENTUR FÜR EHRENAMT

Hermann-Elflein-Straße 11,
14467 Potsdam

Tel. 0331 / 6 200 281
ehrenamt@sekiz.de

BÜROZEITEN

Mo. bis Fr. 10:00 - 16:00 Uhr,
sowie nach Terminvereinbarung