sekiz-alllise-headerbild2x

AlliSe – Allianz für die Selbsthilfe

allise_logo_final_rgb

Für viele Menschen ist die Selbsthilfe eine wertvolle Stütze, um die Herausforderungen ihres Lebens zu bewältigen – seien es nun Krankheit, Behinderung oder andere existenzielle Situationen. Die Selbsthilfe ist somit ein bedeutender Bestandteil unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens.
Die AlliSe – Die Allianz der Selbsthilfe ist ein Zusammenschluss verschiedener sozial engagierter Akteure in Potsdam, um die Selbsthilfe mit ihren vielen Facetten bekannter zu machen und zu fördern. Am 19.05.16 fand die offizielle Gründungsveranstaltung der AlliSe statt. Akteure der Selbsthilfe können sich jederzeit der AlliSe anschließen.

Ansprechpartnerin Büro AlliSe — der Allianz für Selbsthilfe Potsdam:

Unsere Mitglieder
A
Aids-Hilfe Potsdam e.V.

AIDS-Hilfe Potsdam e.V. | Kastanienallee 27

Tel.: 0331 95130 851 | Mail: info@aidshilfe-potsdam.de

Weitere Informationen: www.aidshilfe-potsdam.de

Alexianer St. Josef Potsdam GmbH

Allee nach Sanssouci 7
(Zufahrt über Zimmerstraße 6)
Tel.: 0331 9682 0 | Mail: potsdam@alexianer.de

Weitere Informationen: www.alexianer-potsdam.de

AOK Nordost – Die Gesundheitskasse

Änne Steinig
Tel.: 0800 265 080 41264 | Mail: aenne.steinig@nordost.aok.de

Diana Gromm
Tel.: 0800 265080-26392 | Mail: diana.gromm@nordost.aok.de

Sylvia Wobbrock,
Tel.: 0800 265080-26355 | sylvia.wobbrock@nordost.aok.de

Weitere Informationen: www.aok.de/pk/nordost/region/potsdam

AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Neuendorfer Straße 39a

Tel.: 0331 73041770 | Mail: info@awo-potsdam.de

Weitere Informationen: www.awo-potsdam.de

B
Selbsthilfegruppe „Busenfreundinnen“, Brustkrebs

Junge Frauen mit Familie

Gesprächsabend
jeden 2. Mittwoch im Monat | 19:00 - 21:00 Uhr
Weberhaus, Karl-Liebknecht-Straße 8
Kontakt: Mail: info@busenfreundinnen.org 

Weitere Informationen: www.busenfreundinnen.org 

Selbsthilfegruppe Borreliose Potsdam

jeden 2. Mittwoch im Monat | 18:30 - 20:30 Uhr | im SEKIZ, Hermann-Elflein-Straße 11

Kontakt: Mail: info@borreliose-shg-potsdam.de  

Weitere Informationen: www.borreliose-shg-potsdam.de

D
Der Paritätische Landesverband Brandenburg e.V.

Tornowstr. 48

Tel.: 0331 284 97 0 | Mail: info@paritaet-brb.de

Weitere Informationen: www.paritaet-brb.de

Deutsche Parkinsonvereinigung e.V.
E
Ernst von Bergmann Klinikum

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des EvB

Standort In der Aue 59-61, 14480 Potsdam
Standort Charlottenstraße 72, 14467 Potsdam
Tel.: 0331 241 7502

Weitere Informationen: https://www.klinikumevb.de/zentren-kliniken-institute/zentrum-fuer-psychiatrie-und-neurologie/klinik-fuer-psychiatrie-und-psychotherapie.html

H
Haus der Begegnung

Zum Teufelssee 30

Antje Tannert
Tel.: 0331 270 29 26 | Mail: info@hdb-potsdam.de

Weitere Informationen: www.hdb-potsdam.de

L
Landeshauptstadt Potsdam

Friedrich-Ebert-Straße 79/81

Online-Wegweiser Seelische Gesundheit: www.potsdam.de/online-wegweiser-seelische-gesundheit

Gesundheit | Soziales : www.potsdam.de/kategorie/gesundheit-soziales

P
ProPotsdam GmbH

Pappelallee 4

Tel.: 0331 6206 0 | Mail: info@propotsdam.de

Weitere Informationen: www.propotsdam.de

GEWOBA Wohnungsverwaltungsgesellschaft Potsdam mbH

Weitere Informationen: https://www.propotsdam.de/ueber-uns/unternehmensverbund/gewoba-wohnungsverwaltungsgesellschaft-potsdam-mbh/

Selbsthilfegruppe „Pumpe“, Diabetes (Typ I)

bitte vorher anmelden
jeden 1. Mittwoch im Monat | 16:00 Uhr
Diabetikerzentrum | Schopenhauer Straße 37
offen für Angehörige
Kontakt: Tel.: 0331 95 10 588

R
Rollstuhlfahrerklub 81 e.V.

jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat | 14:00 Uhr
Haus der Begegnung | Zum Teufelssee 30
offen für Angehörige
Kontakt: Tel.: 0331 27 02 926

S
SEKIZ Potsdam e.V.

Hermann-Elflein-Straße 11

Tel. 0331 62 00 280 | Mail: hilfe@sekiz.de

Weitere Informationen: www.sekiz.de

Selbsthilfegruppe Schlaganfall, Betroffene

jeden 2. und 4. Dienstag im Monat | 14:00 - 16:00 Uhr | im SEKIZ, Hermann-Elflein-Straße 11

Kontakt über das SEKIZ erfragen: Tel.: 0331 62 00 280 | Mail: hilfe@sekiz.de

Suchtgefährdetendienst in der Diakonie – Berlin-Brandenburg e.V.

Lindenstraße 56

Tel.: 0331 2807 335 | Mail: Rosi7@gmx.de

Weitere Informationen: www.diakonie-portal.de/einrichtung/suchtgefaehrdetendienst-der-diakonie-berlin-brandenburg-ev

Selbsthilfegruppen:

Menschen mit Suchterkrankungen, Betroffene

jeden Dienstag | 18:00 Uhr
Suchtgefährdetendienst | Lindenstraße 56
offen für Angehörige
Kontakt: Hy.: 0176 87 01 25 87

Menschen mit Suchterkrankungen, Frauen

jeden 1. und 3. Freitag im Monat | 15:30 Uhr
Suchtgefährdetendienst | Lindenstraße 56
offen für Angehörige
Kontakt: Hy.: 0176 87 01 25 87

Angehörige von Menschen mit Suchterkrankungen

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat | 18:00 Uhr
Suchtgefährdetendienst | Lindenstraße 56
Kontakt: Hy.: 0176 87 01 25 87

V
Volkssolidarität Regionalverband Mittelmark

Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit Demenz
und deren Angehörige

Zeppelinstr. 163
Tel.: 0331 6207 791